Schnellanfrage

Ski fahren im größten Skigebiet Europas: Dolomiti Superski

In der Wintersaison können die Gäste des Hotels Spa LA TORRE die Pisten direkt und bequem mit den Skiern erreichen, unabhängig davon, ob es LanglaufskiSnowboardsalpin Ski, oder Alpinismusski sind.
Unser Hotel befindet sich in bevorzugter Lage am Rande des Langlaufstadions von Padola, mit Langlaufpisten, die für wettkämpferische und nicht wettkämpferische Bedürfnisse geeignet sind und sich vom Zentrum der Ortschaft bis Valgrande erstrecken. Die Pisten sind verschieden lang und haben verschiedene Schwierigkeitsgrade: das Schulcamp, der 2 km-Ring, der 5 km-Ring, der 7,5 km-Ring und die für alle geeignete touristische Piste, die Jahrhunderte alte Wälder durchquert und Ausblicke auf zauberhafte Landschaften beschert.

Für die Liebhaber des Ski-Alpin, zirka Hundert Meter vom Hotel Spa LA TORRE entfernt, breitet sich das Skigebiet des Alta Val Comelico aus, jetzt  zum renommierten Dolomiti Superski gehörend, mit Schneegarantie für die ganze Saison; es ist ein einziges Ski-Karusell, das das neue "Giro delle Cime" mit 77 km Pisten und 31 Skilifts bildet. Für die Skiliebhaber gibt es zweifellos interessante Pisten verschiedenen Schwierigkeitsgrades, die selbst den Bedürfnissen der Erfahrensten gerecht werden.

Für die Kleinsten und die Anfänger liegt in der Nähe der Skiliftstation das Schulcamp, weitläufig, sonnig gelegen und von zwei Skilifts bedient, für ein sicheres und amüsantes Erlebnis; es bietet die Möglichkeit an Gruppenskikursen teilzunehmen oder privaten Unterricht zu bekommen, unter Anleitung der professionellen Lehrer der Ski-Schule von Padola.
Es gibt zahlreiche Strecken für den Ski-Alpin; es ist jedoch immer angebracht, diese Disziplin mit entsprechender athletischer Vorbereitung, möglichst unter Anleitung von Bergführern oder Lehrern, anzugehen.